Home

Behandlung von Rücken und Halswirbelsäule

Massagen

Bowen-
Methode

Tiefenwärme

Vitalstoffe

Mineralsalz-
Therapie

Craniosakral-
Therapie

Infos und Preise

Geschenk-
Gutscheine

Impressum

Kontakt und Anmeldung

.

logo

Ruth Leitner
Heilpraktikerin

Die Craniosakral-Therapie ist eine sanfte und ganzheitliche Behandlungsform.

Der etwas eigentümliche Name leitet sich her von den beiden lateinischen Worten Cranium = Kopf und Sakrum = Kreuzbein ("heiliges Bein").

Der Schwerpunkt der Behandlung liegt im Kopf-Nacken-Bereich, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein.

Bsonders empfehlenswert und effektiv sind craniosakrale Behandlungen bei Migräne und Kopfschmerz.

Craniosakrale Behandlung

Der Körper wird durch Herbeiführen eines so genannten Stillpunktes in tiefe Ruhe geführt. Anschließend wird - je nach Bedarf- z. B. der oft angespannte Bereich zwischen Schädelrand und erstem Halswirbel gelöst und die ebenfalls oft angespannte Kiefermuskulatur massiert. ("sich durchbeißen") Es können an verschiedenen Bereichen des Kopfes, des Beckens und der Wirbelsäule durch sanftes Dehnen und durch sanften Druck Spannungen gelöst werden. Während craniosakraler Behandlungen kann es durch den veränderten Bewusstseinszustand spontan zu guten Einfällen und Einsichten kommen. Die Behandlung findet im bekleidetem Zustand statt.

Die Craniosakrale Therapie ist eine sanfte Methode mit holistischem Ansatz.